supervisor_account   B2B - ÖFFENTLICHE  | SERVICE
receipt bookmark_border search person_outline
ICH BIN FUTURE-X-KUNDE

Passwort vergessen

NEU BEI FUTURE-X
SICHERN SIE SICH EXKLUSIVE
KUNDENVORTEILE UND INDIVIDUELLE
BERATUNG
shopping_cart
search
Sophos

3 Jahre Subscription für Sophos UTM Endpoint Protection, für Hardware- und Softwarelösung, Download, Lizenzstaffel, Win, Multilingual (10 User) (EPSD3CSAA)

keyboard_arrow_right von Sophos
starstarstarstarstar (0)
Lizenz Software
3 Jahre Subscription für Sophos UTM Endpoint Protection, für Hardware- und Softwarelösung, Download, Lizenzstaffel, Win, Multilingual (10 User)
Kurzinfo

  • Sophos UTM Endpoint Protection - Abonnement-Lizenz (3 Jahre) - 10 Benutzer
  • Kategorie: Sicherheitsanwendungen - Sicherheitsverwaltung, Inhaltsfilterung, Netzwerk-Virenschutz, Tools zum Entfernen von Adware & Malware
  • Anzahl Lizenzen: 10 Benutzer
  • Plattform: Windows
  • Service & Support: Update als neue Release-Fassung
versandkostenfrei
1.211,59 €
Preis inkl. 19% MwSt.

Lizenzstaffel 10 Lizenzen
(Preis pro Lizenz)



Per Download verfügbar
Lieferzeit: Sofort herunterladen
In den Warenkorb
3 Jahre Subscription für Sophos UTM Endpoint Protection, für Hardware- und Softwarelösung, Download, Lizenzstaffel, Win, Multilingual (10 User)
Artikel-Nr.:185541
Hersteller-Nr.:EPSD3CSAA
Kategorie:Security & Antivirus
share
Teilen
B2B und Öffentliche
Individuelles Angebot anfordern

descriptionAngebot anfordern

3 Jahre Subscription für Sophos UTM Endpoint Protection

Produktbeschreibung:

Einfache Verwaltung von Endpoint-Sicherheit über Ihre UTM
UTM Endpoint Protection wird gemeinsam mit Ihrer Network Protection zentral verwaltet und sichert Ihr Windows-Netzwerk zuverlässig und schnell – mit einem einzigen Endpoint-Agenten für Virenschutz, Web-Schutz und Device Control. Malware wird blockiert und Datenverluste werden verhindert, ohne komplizierte Netzwerk- oder Verzeichniskomponenten. Dank detaillierter Reports haben Sie alles im Blick und können Bedrohungen schnell beseitigen.

Highlights

  • Kombinierte IT-Sicherheit für Netzwerk und Endpoints
  • Bei Installation automatische Entfernung des alten Virenschutzes
  • Steuerung von USB-, Bluetooth und Drahtlosgeräten
  • Intuitive Benutzeroberfläche auf Browserbasis
  • Ein zentraler Support-Kontakt

Zertifizierter und schneller Schutz vor Malware
Unsere schnellen Scans lassen Benutzer ungestört arbeiten. Sie erkennen und entfernen gleichzeitig Viren, Spyware, Rootkits, Trojaner, Adware sowie potenziell unerwünschte Anwendungen (PUAs). Bedrohungen werden schnell gestoppt – mit integriertem Host Intrusion Prevention System (HIPS), unserer webbasierten Erkennung von Skriptangriffen und Live-Antivirus Echtzeit-Abgleichen mit der Reputationsdatenbank der SophosLabs. Sollte doch einmal ein Endpoint infiziert werden, informieren wir Ihren Administrator per E-Mail, um eine schnelle Bereinigung zu garantieren.

Einfache Bereitstellung dank flexibler Installation
Vorkonfigurierte Installationspakete erkennen und entfernen Ihren bestehenden Virenschutz und stellen unseren Agenten bereit, der sich selbständig aktualisiert. Endpoints werden automatisch in der UTM registriert. Sie können den Schutz auch per USB-Stick, E-Mail, Active Directory GPO oder mit Standardprogrammen zur Softwarebereitstellung einrichten. Unser Manipulationsschutz verhindert, dass unbefugte Benutzer und Malware den Endpoint-Schutz deinstallieren oder deaktivieren.

Malware und Datenverlust mit Device Control reduzieren
Sie können die unbefugte Nutzung von Wechselmedien, optischen Medienlaufwerken und Drahtlosnetzwerkprotokollen (WiFi, Bluetooth und Infrarot) erkennen und unterbinden. Richten Sie für einzelne Gruppen und Computer einfach unterschiedliche Richtlinien ein. So können Sie leitenden Mitarbeitern beispielsweise die Verwendung verschlüsselter USBSticks erlauben, während USB-Sticks für alle übrigen Mitarbeiter tabu bleiben.

Mit Endpoint Web Filtering überall sicher
Die integrierte Web-URL-Filterung sorgt dafür, dass Benutzer, die nicht über ein sicheres Gateway surfen, genau wie im Büro vor infizierten und unangemessenen Websites geschützt sind. Sie können Endpoint- und Gateway-Richtlinien synchronisieren oder Sonderregeln für Mitarbeiter außerhalb des Büros erstellen. Außerdem lässt sich der Zugriff auf über 90 Inhaltskategorien sperren, erlauben oder nachverfolgen.

Endpoint und Network Protection mit einer einzigen Konsole
Sie haben den Sicherheitsstatus sämtlicher Windows-Computer im Blick – über dieselbe Konsole, über die Sie auch Ihren Netzwerkschutz verwalten. Außerdem erhalten Sie Zugang zu detaillierten Protokollen über sämtliche Ereignisse (z. B. verweigerter Zugriff, Manipulation von Richtlinien) und sind über alle Aktivitäten informiert – dank computer- und benutzerbasierter Reports, die geplant generiert und automatisch verteilt werden können.

Hardware-, Software- oder virtuelle UTM
Mit unserer Auswahl an UTM-Hardware für die UTM-Endpoint-Subscription können Sie 100 bis 1000 Endpoints mit einer einzigen Appliance unterstützen.
Erforderliche Subscriptions
UTM Endpoint Protection ist ein optionales Add-on und kann gemeinsam mit der Subscription Sophos UTM eingesetzt werden.

Sie nutzen bereits Sophos Endpoint Protection?
Wenn Sie bereits die Sophos Enterprise Console im Einsatz haben, können Sie diese in Kombination mit der Sophos UTM verwenden und Richtlinien und Reports zur Internetnutzung von der Sophos UTM beziehen. So können Sie die Skalierbarkeit und Leistungsstärke unserer UTM optimal nutzen und diese als Secure Web Gateway einsetzen.

Systemvoraussetzungen:

Unterstützte Endpoint-Betriebssysteme:

  • Microsoft Windows XP SP2, Vista, 7 und 8
  • Microsoft Windows Server 2003, 2008 und 2012

Ausführliche Systemanforderungen finden Sie hier.

Weniger anzeigen keyboard_arrow_up


Bitte beachten Sie: Durch Sie entsiegelte Software-Pakete sind vom Umtausch oder der Rückgabe ausgeschlossen!
Dieses Produkt haben wir am Dienstag, 11. April 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

WICHTIGE INFORMATIONEN:


Legende & wichtige Bemerkungen:

  1. Damit wir die Bestellung bearbeiten können benötigen wir folgende Endkundendaten (Firma, Name/Ansprechpartner, Anschrift, Telefon und Email-Adresse).
  2. Lizenzen und den Zugang zur Software erhalten Sie nach dem Kauf per Email.
  3. Lizenzen sind vom Umtausch bzw. Rückgabe ausgeschlossen, da Sie direkt auf den Lizenznehmer lizenziert werden.

Herstellerinformation

Weitere Informationen zu Garantiearten finden sie per Link oder direkt bei uns. Die angegebenen Herstellergarantien gelten innerhalb Deutschlands. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unseren unten folgenden Herstellerinformationen. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.

Sophos

Sophos Technology GmbH
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: +49 (0) 611 5858-0

Fax: +49 (0) 611 5858-1042

E-Mail: info@sophos.de


Bemerkungen: Wenden Sie sich im Garantiefall direkt an uns: Reklamation und Widerruf

Alles anzeigen keyboard_arrow_down


TECHNISCHE DETAILS

Produktbeschreibung Sophos UTM Endpoint Protection - Abonnement-Lizenz (3 Jahre) - 10 Benutzer
Produkttyp Abonnement-Lizenz - 3 Jahre
Kategorie Sicherheitsanwendungen - Sicherheitsverwaltung, Inhaltsfilterung, Netzwerk-Virenschutz, Tools zum Entfernen von Adware & Malware
Anzahl Lizenzen 10 Benutzer
Plattform Windows
Service & Support Update als neue Release-Fassung
Keine Zubehörartikel vorhanden

Ihre Meinung zählt! Jetzt Produkt bewerten!

Bewerten Sie dieses Produkt und helfen Sie damit anderen bei Ihrer Kaufentscheidung.

Gesamtbewertung

Mit dem Klick auf "Bewertung abgeben" willige ichin die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von future-x.de ein.
*Pflichtfeld

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des Verstanden-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.