20 Jahre Future-X.deFuture-X.de - clever online einkaufen!

Anmelden / Mein Konto
    • Sie haben keine Produkte im Warenkorb.
Microsoft Future-X Software Lizenz Competence Center 

Microsoft Lizenz Competence Center - Software Produktlizenzierung leicht gemacht

 
Das Microsoft-Produktportfolio ist umfangreich. Neben Desktopanwendungen wie Office und Desktopbetriebssystemen wie Windows bietet Microsoft eine große Anzahl an Serverlösungen. Diese Vielzahl an Softwareprodukten, mit unterschiedlichen Einsatzszenarien, erfordert pro Produkt ein dem Nutzungszweck entsprechendes Lizenzmodell.

Die Microsoft-Softwareprodukte lassen sich verschiedene Lizenzmodellkategorien einteilen. Produkte, die bei einer Softwarelösung häufig gemeinsam eingesetzt werden, unterliegen in der Regel dem gleichen beziehungsweise einem vergleichbaren Lizenzmodell.

Grundprinzipien der Lizenzierung


Im Gegensatz zu physischen Gegenständen wie Autos, Fernsehgeräten, Telefonen etc. erwerben Sie bei Software nicht das Eigentum an der Software. Sie erwerben das Nutzungsrecht, die Software entsprechend der Bestimmungen des Lizenzvertrags einzusetzen und zu nutzen.

Software ist, wie ein Film, Buch oder Musikstück, geistiges Eigentum. Geistiges Eigentum ist das Ergebnis literarischer, künstlerischer und wissenschaftlicher Arbeit und steht unter dem besonderen Schutz des internationalen Urheberrechts.

Was ist eine Software Lizenz?


Eine Softwarelizenz gibt dem Lizenznehmer das Recht, die Software entsprechend der Bestimmungen des Lizenzvertrags einzusetzen und zu nutzen.

Je nach Lizenztyp können damit die Nutzungsrechte an einer Software variieren. OEM Lizenzen haben sogenannte eingeschränkte Nutzungsrechte, welche aber für eine Basislizenzierung i.d.R. oft, aber nicht immer ausreichend sind. Wenn Sie eine Softwarelizenz erwerben, müssen Sie zunächst die Bestimmungen des Lizenzvertrags akzeptieren, um die Software nutzen zu können. Diese Lizenzverträge für Einzelplatzlizenzen werden Endbenutzer-Lizenzvertrag (End User License Agreement, EULA) oder auch einfach Software-Lizenzbestimmungen genannt. Im gegensatz zu OEM Lizenzen beinhalten Volumenlizenzen sogenannte erweiterte Nutzungsrechte mit vielen Mehrwerten wie Downgrade, Re-Imaging, Virtualisierung, usw.

Lizenzen geben nicht zwingend ein zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht. Sogenannte Abonnementlizenzen sind zeitlich beschränkt und berechtigen den Lizenznehmer dazu, die Software nur für den im Vertrag definierten Zeitraum einzusetzen und zu nutzen.

Was sind Software Volumenlizenzen?


Volumenlizenzprogramme ermöglichen kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen, die Softwarebeschaffung zu vereinfachen und ihrer Unternehmensstruktur anzupassen.

Der Softwarebedarf des Kunden und seiner verbundenen Unternehmen kann unter einem Vertrag zusammengefasst werden und damit die bestmöglichen Preise erzielen. Die Beschaffung der Software erfolgt je nach Kundenanforderung entweder zentral oder über jedes verbundene Unternehmen selbst.

Die Nutzungsrechte von Volumenlizenzen unterscheiden sich von denen der Einzelplatzlizenzen wie OEM-Lizenzen. Office-Software kann beispielsweise nur dann virtualisiert oder über Remote Desktop Services bereitgestellt werden, wenn Sie unter einem Volumenlizenzvertrag lizenziert wurde.

Bei Future-X können Sie die Volumenlizenzverträge Open License, Open Value, Open Value Company-Wide oder Open Value Subscription erwerben. Office 365 Produkte sind in nahezu allen Verträgen verfügbar.

Was ist Software Assurance?


Mit Software Assurance können Kunden nicht nur Zusatzleistungen erhalten, die dazu dienen, den Einsatz der Software zu optimieren und die Gesamtkosten zu reduzieren (z.B. durch Trainingsgutscheine, Technische Support oder Deployment Workshops). Software Assurance erweitert auch die Nutzungsrechte.

Mit Software Assurance können Kunden ihren Mitarbeitern beispielsweise mobiles und flexibles Arbeiten ermöglichen. Arbeiten von jedem Gerät, jederzeit und überall – im Büro, von zu Hause oder von unterwegs.

Darüber hinaus bietet Software Assurance zum Beispiel die notwendige Flexibilität, die Kunden benötigen, um frei zu entscheiden, wie sie die Software bereitstellen möchten. Oder Lizenzmobilität durch Software Assurance ermöglicht die effiziente Auslastung des Rechenzentrums oder die Auslagerung von Workloads an einen Servicepartner.

Office 365 für Unternehmen - Endlich Office pro Benutzer lizenzieren!

Sie glauben Office lizenziert man grundsätzlich pro Benutzer/User?! Leider Pustekuchen!
Konventionelle, zeitlich unbefristete Office Lizenzen dürfen stets nur per Gerät lizenziert werden. In vielen Szenarien ist es aber sinnvoller und preiswerter pro Benutzer/User zu lizenzieren. Lassen Sie sich von den Vorteilen von Office 365 für Unternehmen überzeugen!
Hier gelangen Sie zu unserer Office 365 Infoseite >>

Software Asset Management
Mehr Kontrolle über Ihre IT Ressourcen

Die Future-X GmbH ist Microsoft SAM Software Asset Management zertifiziert. Scheuen Sie sich nicht, unsere Experten zu kontaktieren.
Microsoft Software Asset Management
Software Asset Management (SAM) ist ein unverzichtbarer Geschäftsprozess zur effektiven Verwaltung, Kontrolle und zum Schutz der Softwareressourcen. IT-Umgebungen werden mit der Zeit oft so kompliziert, dass sich die tägliche Verwaltung schwierig gestalten kann. Mit SAM ist eine vollständige Transparenz gewährleistet. Sie können umgehend Einsparungen erzielen, da ersichtlich wird, über welche Softwarelizenzen Sie verfügen und welche Programme Sie wirklich benötigen und verwenden und welche nicht. Dank dieser Informationen können Sie Verschwendung sowie Redundanzen vermeiden. Davon ausgehend können Sie die Leistung aller Ihrer Systeme optimieren und sogar die Produktivität der Mitarbeiter verbessern. SAM dokumentiert des Weiteren nicht nur Ihre Lizenzkonformität, sondern beweist auch, dass Sie sich zu einwandfreien Geschäftspraktiken verpflichtet haben und dass Sie geistiges Eigentum respektieren. Hierdurch erhalten Sie durch SAM dokumentierte Nachweise Ihrer Software- und Lizenzverwendung und können sich so von der Konkurrenz abheben. Als Experten für SAM können wir Ihnen dabei helfen, mithilfe von SAM überflüssige Kosten zu vermeiden, Risiken zu mindern, Ihnen eine bessere Kontrolle über die IT-Umgebung Ihres Unternehmens zu verschaffen und die Lizenzkonformität zu gewährleisten.


Teilen Sie uns Ihr geplantes Szenario mit, und wir bieten Ihnen die passenden Lizenzlösungen mit sinnvollen

Alternativen zu attraktiven Projektkonditionen an.


Unsere zertifizierten Microsoft Software Lizenzberater freuen sich schon jetzt auf Ihre Anfrage.

Tel.: +49 / 201 / 10 286 – 286
E-Mail: microsoft@future-x.de

Future-X - Ihr Software Lizenzberater!
Gratis Versand Kompetente Beratung & Betreuung für Geschäftskunden Tel: 0201 – 10 286 300 Rechnungskauf
Kundenservice Kundenservice
Infocenter
Kontakt
AGB
Impressum
Datenschutz
Über uns
Anfahrt
Feedback
Bestellung Bestellung
Social Media
Future-X bei Facebook Future-X bei Google+ Future-X bei Xing Future-X Onlineshop bei Twitter
Future-X auf Instagram Future-X Blog
Service Kontakt
Beratung & Bestellung
für Geschäftskunden

Telefon: 0201 10 286 300
Bestellfax: 0201 10 286 99
Mo.-Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 17:00 Uhr
Servicehotline
Telefon: 0201 10 286 0
Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr
Kostenloser Rückruf
Einfach bezahlen
Vorteile Ihre Vorteile
  • Jeden Tag neue Produkte
  • Online seit 1998
  • Große Auswahl an Top Marken
  • Kompetente Beratung
  • Geld-zurück-Garantie
  • Versandkostenfrei
Alle Preisangaben sind inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer - Versandkostenfrei **
* Gilt ausschließlich bei lagernder Ware die mit EILT! gekennzeichnet ist (Großgeräte bzw. Speditionsware ausgenommen),
die per Sofortüberweisung, PayPal, Amazon Payment, Kreditkarte oder Rechnung bezahlt wird.
** Nicht versandkostenfrei sind Klarna Rechnungskauf, Speditions-, Express- und Auslandslieferungen.
© 1998-2017 Future-X GmbH. Ihre Daten werden per SSL verschlüsselt und nicht an Dritte weitergegeben.